Literatur

Scheer läuft aus!

In meinen Literaturempfehlungen sind einige interessante Buchtitel zu finden, die ich für besonders lesenswert halte und die ich zur Erstellung meiner historischen Darstellung über das Original verwendet habe.

 

Darüber hinaus finden sich hier tolle Bücher zum Schiffsmodellbau - insbesondere auch von historischen Schiffen.

Quellen- und Literaturverzeichnis

Literatur zum Modellbau von ferngesteuerten Schiffen

 

 

Baeuerlein, Hans:

Kreuzer Admiral Scheer - Erinnerungen an "Sophie Cäsar"; 2. Auflage: EA 1988

 

Baeuerlein, Hans:

Kreuzer Admiral Scheer - Schiff und Besatzung am Ende des Krieges; EA 1986

 

Bekier, Erwin u. a.:

Operation >>Wunderland<<, 1. Auflage, Berlin (VEB) 1989

 

Bidlingmaier, Gerhard:

Einsatz der schweren Kriegsmarineeinheiten im ozeanischen Zufuhrkrieg - Strategische Konzeption und Führungsweise der Seekriegsleitung September 1939 bis Februar 1942, Neckargemünd 1963


Böhmig, Gerhardt, Korvettenkapitän (Hrsg. i. A. des Oberkommandos der Kriegsmarine):

Blaue Jungs erzählen..., Berlin 1938

 

Bordkameradschaft Admiral Scheer (Hrsg.):

Panzerschiff "Admiral Scheer" - Schwerer Kreuzer "Admiral Scheer", 3. Besatzungsliste der Bordkameradschaft 12. November 1935 - 9. April 1945, Düsseldorf 1982

 

Brennecke, Jochen (Hrsg.)

Familie Sophie Cäsar - Erste Besatzungsliste der Bordkameradschaft Admiral Scheer 1. April 1933 - 9. April 1945, Petershagen/Weser 1957

 

Brennecke, Jochen:

Der Schwere Kreuzer >>Admiral Scheer<< wurde nicht >>begraben<<, in: Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e. V. (Hrsg.): Schiff und Zeit, Nr. 9, Herford 1979

 

Brennecke, Jochen:

Kreuzerkrieg in zwei Ozeanen - Schwerer Kreuzer "Admiral Scheer" versenkt 152000 Brutto-Register-Tonnen, hrsg. i. A. des Kommandos "Admiral Scheer", Leipzig 1942

 

Brennecke, Jochen u. Krancke, Theodor:

RRR – Das glückhafte Schiff, 3. Auflage, Biberach/Riss 1955

 

Brennecke, Jochen u. Krancke, Theodor:

Schwerer Kreuzer Admiral Scheer, 4. Auflage, Herford o. J. (1975?)

 

Brennecke, Jochen u. Winkelmann, Walter:

Mit dem "Admiral Scheer" über zwei Weltmeere (PK-Bildbericht der Kreuzerfahrt), in:

Hamburger Illustrierte, Druck und Verlag: Broschek & Co., Hamburg 36, Nr.

47, Ausgabe von Sonnabend, 22. November, 23. Jahrgang, Hamburg 1941, S. 1 - 3

 

Breyer, Siegfried:

Panzerschiff/Schwerer Kreuzer Admiral Scheer, in: Marine Arsenal, Band 12,

Friedberg 1990

 

Breyer, Siegfried:

Die Panzerschiffe der Kriegsmarine, in: Marine Arsenal, Special Band 2,

Wölfersheim-Berstadt 1995

 

Breyer, Siegfried:

Flottenparaden und Repräsentationen der Marine 1925 - 1940, Wölfersheim-Berstadt 1997

Breyer, Siegfried u. Koop, Gerhard:

Die Deutsche Kriegsmarine 1935 – 1945, Schlachtschiffe – Panzerschiffe - Schwere Kreuzer, Band 4, Friedberg-Augsburg 1994

 

Busch, Fritz-Otto:

Schwerer Kreuzer Prinz Eugen – 1941/42-Britische Jagd auf ein deutsches Kriegsschiff, Rastatt 1986

 

Chesneau, Roger:

Die Panzerschiffe der Deutschland-Klasse im Original und im Modell, in: Modellwerft, Modell-Technik-Berater – MTB 39, 1. Auflage, Baden-Baden 2005

 

Danielewicz, Waldemar u. Skwiot, Tadeusz:

Pancerniki Kieszonkowe cz. 3 - Deutschland/Lützow, Admiral Graf Spee, Admiral Scheer, Monografie Morskie, Gdansk 1999

 

Deutsche Dienststelle Berlin für die Benachrichtigung der nächsten Angehörigen von Gefallenen der ehemaligen deutschen Wehrmacht: Antwortschreiben auf meine Anfrage zur Dienstzeit meines Vaters, Wilhelm Weischenberg, bei der deutschen Kriegsmarine, Berlin 2012

 

Elfrath, Ulrich:

Die Deutsche Kriegsmarine 1935 - 1945, Schiffe – Bewaffnung – Männer – Ausrüstung - Einsätze – Schlachtschiffe – Panzerschiffe - Schwere Kreuzer-Leichte Kreuzer, Band 1, Friedberg-Augsburg 1994

 

Elster, Hanns Martin:

Admiral Scheer, der Sieger in der Seeschlacht vom Skagerrak, in: Lüdtke, Franz und Müller-Rüdersdorf (Hrsg.): Deutsche Männer - Schriften zur deutschen Geschichte und Kultur, Bdch. 18, 3. Auflage, Leipzig 1941

 

Golowko, Arseni Grigorjewitsch:

Zwischen Spitzbergen und Tiksibucht, ins Deutsche übertragen von Dr. Horst Both, 2. Auflage, Berlin (VEB) 1989

 

Greve, Uwe u. a.:

Schwerer Kreuzer Admiral Scheer, Doppelband 137/138 der Reihe SMS – Schiffe - Menschen - Schicksale, Kiel 2005

 

Gröner, Erich:

Die Schiffe der deutschen Kriegsmarine und Luftwaffe 1939-45 und ihr Verbleib,

8. erweiterte Auflage, bearbeitet von Dieter Jung und Martin Maas, München 1976

 

Hanschmann, Werner u. Thienert, Günther:

Dokumente zum Untergang des Schweren Kreuzers Admiral Scheer, in: Deutsche Gesellschaft für Schiffahrts- und Marinegeschichte e. V. (Hrsg.): Schiff und Zeit, Nr. 8, Herford 1978

 

Hase, Georg von, Fregattenkapitän (Hrsg. i. A. des Oberkommandos der Kriegsmarine):

Die Kriegsmarine im Kampf um den Atlantik - Erlebnisberichte von Mitkämpfern, Leipzig 1942

 

Hephaestus Books:

World War II shipwrecks in the Baltic Sea, USA 2011

 

Hümmelchen, Gerhard:

Handelsstörer - Handelskrieg deutscher Überwasserstreitkräfte im Zweiten

Weltkrieg, München 1960

Kapitänleutnant von Conrady (i. A. des Kommandos Panzerschiff "Admiral Scheer"):

Unser Schiff, Kiel 1935

 

Kieler Zeitung Verlags und Druckerei KG, GmbH & Co. (Hrsg):

Kieler Nachrichten, 32. Jahrgang, Ausgabe vom 17. August 1978, S. 19

 

Kölnische Illustrierte Zeitung, Druck und Verlag von M. DuMont Schauberg in Köln:

8. Jahrgang, Nr. 15, Köln 8. April 1933, S. 345 und S. 375

 

Kommando der Admiral Scheer (Hrsg.):

Kreuzer Admiral Scheer 1940/41 - Allein auf den Meeren der Welt, Ein

Bilderinnerungswerk an die erfolgreiche Fahrt der Admiral Scheer 1940/41, Berlin

1941/1942

 

Koop, Gerhard u. Schmolke, Klaus-Peter:

Vom Original zum Modell: Panzerschiffe der Deutschland-Klasse, Bonn 1993

 

Koop, Gerhard u. Schmolke, Klaus-Peter:

Die Panzerschiffe der Deutschland-Klasse, Schiffsklassen und Schiffstypen der

deutschen Marine, Band 4, Bonn 1993

 

Korvettenkapitän Scheibe:

Die Seeschlacht vor dem Skagerrak am 31. Mai/1. Juni 1916 auf Grund amtlichen Materials, 6. Auflage, Berlin 1916

 

Kühlwetter, Friedrich von:

Skagerrak! - Der Ruhmestag der deutschen Flotte, Berlin 1933

 

Kurowski, Friedrich:

Bordflieger im Einsatz1939 - 1945 - Mit der Kriegsmarine am Feind, Berg am See 1984

Jacobsen, Hans-Adolf:

1939-1945 - Der Zweite Weltkrieg in Chronik und Dokumenten, 5.erweiterte Auflage, Darmstadt 1961

 

Janssen, Jens:

Schwerer Kreuzer Admiral Scheer – Port Dickson antwortet nicht mehr, in: SOS-Schicksale deutscher Schiffe, Nr. 190, München 1960

 

MAN - Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg AG. Werk Augsburg (Hrsg.): Beschreibung und Betriebsvorschriften für M.A.N.-Schiffsdieselmotoren für die Motorenanlagen der Panzerschiffe >Deutschland<, >Admiral Scheer< und >Admiral Graf Spee<, Augsburg-Nürnberg 1936

 

Meendsen-Bohlken, Wilhelm:

Persönliche Aussagen

 

Nationalsozialistischer Deutscher Marine-Bund (Hrsg.):

Das Deutsche Marine-Ehrenmal, Bremen und Berlin 1936

 

Prager, Hans Georg:

Panzerschiff Deutschland - Schwerer Kreuzer Lützow - Ein Schiffsschicksal vor den Hintergründen seiner Zeit, Herford 1981

 

Rohwer, Jürgen u. Hümmelchen, Gerhard:

Chronik des Seekrieges 1939 – 1945, Hrsg.: Arbeitskreis für Wehrforschung und Bibliothek für Zeitgeschichte, Oldenburg und Hamburg 1980

 

Scheer, Reinhard:

Deutschlands Hochseeflotte im Weltkrieg - Persönliche Erinnerungen von Admiral Reinhard Scheer, Berlin 1920

 

Scheer, Reinhard:

Vom Segelschiff zum U-Boot, Leipzig 1925

 

Weischenberg, Wilhelm:

Persönliche Fotosammlung, persönliche Aufzeichnungen, Aussagen und Kriegserzählungen

 

Winkelhagen, Johann:

Das Rätsel vom Skagerrak - Eine Quellenanalyse, Leipzig 1925

 

Zawada, Gustav:

Chronik des Schweren Kreuzers "Admiral Scheer", Köln 09. April 1960

 

Zweiten, Alfrit:

Skagerrak - oder: Das Spiel geht weiter!, 1. Auflage, Schlüchtern 2010 (in Veröffentlichung)

 

Ohne Autorenangabe:

Die Admiral Scheer – Deutsche Seestreitkräfte in Erlebnisberichten, Rastatt o. J.

 

Ohne Autorenangabe:

Schwerer Kreuzer Admiral Scheer – Vom Indischen Ozean in den Bombentod, in: SOS-Schicksale deutscher Schiffe, Nr. 54, Rastatt 1977

 

Ohne Autorenangabe:

Skagerrak! - Der Ruhmestag der deutschen Flotte, Berlin 1916

 

 



 

 

 

Zum Modell des Admiral Scheer:

 

 

Chesneau, Roger:

Die Panzerschiffe der Deutschland-Klasse im Original und Modell - Deutschland/Lütow, Admiral Scheer, Admiral Graf Spee, 1. Auflage, Baden-Baden 2005

 

Koop, Gerhard/Schmolke, Klaus-Peter:

Vom Original zum Modell: Panzerschiffe der Deutschand-Klasse, Bonn 1993

 

Danielewicz, Waldemar u. Skwiot, Tadeusz:

Pancerniki Kieszonkowe cz. 3 - Deutschland/Lützow, Admiral Graf Spee, Admiral Scheer, Monografie Morskie, Gdansk 1999





 

Schiffsmodellbau, allgemein und speziell:

 

 

Drexler, Helmut:

Schiffsmodell - Funktionen und Schaltfunktionen, 2. Auflage, Villingen-Schwenningen 1989

 

Drexler, Helmut:

Schiffsmodell-Rümpfe - selbst gebaut, 3. Auflage, Villingen-Schwenningen 1990

 

Flohr, Horst:

Schiffsmodell fahren bei Wind und Wetter, Villingen-Schwenningen 1984

 

Fraider, Willi:

Der Modellnachbau von Kriegsschiffen, Band 1, Wolfsburg o. J.

 

Fraider, Willi:

Der Modellnachbau von Kriegsschiffen, Band 2, Wolfsburg 1983

 

Lübbesmeier, Dirk:

Fahrmodelle zeitgenössischer Kriegsschiffe, Villingen-Schwenningen 1987

 

Slansky, Günther:

Details für Marinemodelle, 1. Auflage, Baden-Baden 1995

 

Ufer, Manfred:

Sonderfunktionen im Schiffsmodellbau, 2. Auflage, Baden-Baden 1994

 



 

Auf dieser Seite waren

besucherzähler

Besucher seit dem 24.12.2009

 

 

 

 

 

 

Und wenn man Euch fragt:

 

"Wo kommt ihr her?"

 

Dann antwortet stolz:

 

"Vom Schweren Kreuzer Admiral Scheer!"

 

 

 

 

 

 

Aktuelles

Am 09. April wird sich der Tag der Vernichtung des ADMIRAL SCHEER zum 70. Mal jähren!

Hierzu ist eine ausführliche Bild-Dokumentation unter dem Titel "Das Ende in Kiel" im Kapitel über die Geschichte des ADMIRAL SCHEER zu finden...  

 

 

 

TIPPS

Modellbauer finden Anregungen und Details im Kapitel "ADMIRAL SCHEER im Modell" und in Kürze unter dem Kapitel "Schiffbauliche Veränderungen".

 

Geschichtlich Interessierte finden auf den Seiten über den Namensgeber, die Kommandanten und über das Original Informationen und historisch zugeordnetes Bildmaterial.

 

Freunde der "Grauen Flotte" hingegen werden sicherlich das recht umfangreiche Bildmaterial "genießen".